Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sellerie-Apfel-Cremesuppe

Veröffentlicht am 22.07.2019

 

1 mittelgroße Sellerie (ca. 600g mit oder 400g ohne Schale)
1 Zwiebel
100g Cashewkerne (vorab 2h eingeweicht)
2 EL Rapsöl
2 Äpfel
1l kräftige Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
Saft einer halben Zitrone

Walnüsse und andere Kerne (z.B. Kürbiskerne)
3 Scheiben Vollkornbrot (getoastet und in Würfel geschnitten)
Basilikum

Die Sellerieknolle gründlich schälen und in kleine Würfel geschnitten in einen Topf geben. Die Zwiebel ebenfalls schälen, fein würfeln und mit den eingeweichten Cashews ebenfalls in den Topf geben. Nun den Topf mit dem Gemüse erhitzen und sobald er warm wird das Rapsöl zum Dünsten des Gemüses zugeben.
Währendessen den Apfel mit Schale in kleine Würfel schneiden und 5min unter gelegentlichem Rühren mitdünsten lassen.
Anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und 20min köcheln lassen.
Am Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss und dem Zitronensaft abschmecken und mit einem Stab- oder Standmixer pürieren.
Die Suppe in Schalen oder Schüsseln gießen und mit gehackten Walsnüssen, Brotwürfeln und Basilikum garnieren.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?