Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

10 Kilometer - in einer einzigen Nacht!

Veröffentlicht am 24.07.2019

Wusstest du, dass...
... eine Katze pro Nacht bis zu 10 Kilometer Wegstrecke zurücklegt?

Der Radius einer normalen kleinen Runde rund ums Haus beträgt meist nur knapp 50 Meter. Während einer ausgedehnten Jagd- und Erkundungsrunde entfernen sich einige Katzen aber auch gerne mal 0,5 bis 1 Kilometer vom Zuhause.

Unkastrierte Kater besitzen meist ein größeres Revier als Katzen, da sie auf der Suche nach paarungsbereiten Weibchen sind. Zudem gibt es Unterschiede zwischen Stadt- und Landkatzen. Durch die dichtere Bebauung haben Katzen in Städten meist nur ein kleines Revier von 1.500 bis 2.000 Quadratmetern. Ländlich wohnende Katzen können schon mal ein Revier von 60.000 Quadratmeter ihr Eigen nennen und laufen in einer Nacht teilweise auch mal 10 Kilometer Wegstrecke ab.

Wie weit die maximale Entfernung vom Zuhause sein darf, damit eine Katze noch zurück findet, ist unbekannt. In einem Experiment wurde eine Katze 30 Kilometer von ihrem Zuhause entfernt ausgesetzt und fand in nur wenigen Stunden den Weg zurück.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?